• Deutsch
  • English

"Wenn Overbeck (wieder) kommt...". Krimilesung mit Schauspieler Roland Jankowski


Kleiner Kursaal | Wangerooge | Ostfriesische Inseln | Niedersachsen
Strandpromenade 3, DE-26486, Wangerooge
Mo, 13. Jul 2020
20:00
Diverse Veranstaltungen (Autorenlesung / Vortrag)
Veranstaltung
Top Event
Mo
13.07.2020
20:00
  • Information

Beschreibung

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit neuen schräg-kriminellen Shortstories.Seit 20 Jahren spielt er in der beliebten ZDF-Krimireihe Wilsberg den etwas speziellen Kommissar Overbeck, dessen Weg hauptsächlich von Fettnäpfchen gepflastert ist. Dennoch wählten die Zuschauer Jankowsky zum „Coolsten TV-Kommissar Deutschlands 2018“. Roland Jankowsky, der Schauspieler hinter Overbeck, ist neben den Dreharbeiten seit einigen Jahren sehr erfolgreich mit seiner Krimilesung auf Tour. Hier pflastern weniger die Fettnäpfchen, sondern vermehrt Leichen seinen Weg. Im Jahr 2016 wählten die Zuschauerder Eifel-Kulturtage Jankowsky mit seiner Krimilesung zum Gewinner des Publikumspreises „Goldene Berta“. Alle Kurzgeschichten sind gekennzeichnet durch überraschende Wendungen, Wortwitz, groteske Situationen und enden unerwartet. Ausgestattet mit langjähriger Erfahrung als Radiosprecher und Vorleser, trägt Roland Jankowsky ausgewählte „kriminelle“ Kurzgeschichten vor. Sein „alter ego“scheint auch in diesem Genre präsent, sitzt „uneingeladen“ am Lese-Tisch und kommentiert den Vortrag mit origineller Körpersprache, gelegentlichen Querverweisen und Bonmonts. Ein subtiles, für den Zuschauer sehr unterhaltsam zu beobachtendes Spiel zwischen Vorleser und Schauspieler entwickelt sich und macht Jankowskys Lesungen zu einem augenzwinkernden, spaßigen Erlebnis. Der Kölner Schauspieler ist ein exzellenter Vorleser und seine Lesekunst verspricht allerbeste Unterhaltung.



"...den finalen Dreh gab Jankowsky. Die Stimme klar und deutlich, wie gemacht für ein Hörbuch. Lokalkolorit durch Akzente, ein paar kleine feine Gesten, die den Humor unterstreichen - Jankowsky bietet einen der stimmungsvollsten Abende des Gießener Krimifestivals." (Gießener Allgemeine)"


"...Auch bei brutalen Szenen wird heftig gelacht... Die Dialekte, die er dabei imitiert, versetzen in die Regionen der Geschichte der verschiedenen Autoren. Diese liest er nicht nur, sondern spielt sie auf der Bühne und verkörpert die Personen regelrecht." (Trierischer Volksfreund)


Eintrittskarten im ticketshopwangerooge.reservix.de oder in der Kurverwaltung und beim Verkehrsverein, Zedeliusstraße 34.


{"pageType":23,"linkKey":"wangerooge","baseUrl":"/(X(1)A(B6Mv8iYQkXeTAX2bljJLs7CSQCJ_GXzdkN8IbQ7HUT6SGy2XjgJXIwDacmI6G3VgmSpP8HQ1LBqXps96i_LcIrlnvO-2KM5HnUr5Z0pS-fAD99WRXKZmgSY2G8v2qLeD3-em-pPI8WAUYI87_z1hgg2))/wangerooge/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":365}}